Wie ersetzt man die Trommelrippe einer Waschmaschine?

Eine Trommelrippe besteht meist aus Kunststoff und hat zum einen die Aufgabe die Wäsche in der Maschine, während des Waschgangs, umzuwälzen und zum anderen das Waschmittel gleichmäßig über die Kleidungsstücke zu verteilen.

Wenn eine Trommelrippe an Ihrer Waschmaschine locker geworden oder gar abgebrochen ist, muss sie so schnell wie möglich ersetzt werden. Nicht nur weil die Qualität des Waschvorgangs sich verschlechert, sondern auch weil die Abruchkanten der Trommelrippen unschöne Löcher in Ihre Kleidung reißen können.

Wir von eErsatzteile haben für Sie eine übersichtliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Austausch der Trommelrippen erstellt, um die Reparatur Ihrer Frontlader-Waschmaschine zum Kinderspiel zu machen.

Für diese Reparatur benötigen Sie:

Sicherheitshinweis: Trennen Sie die Waschmaschine vom Stromnetz, bevor Sie mit der Reparatur starten!

Schritt 1: Trommelrippe ausfindig machen

Öffne Sie die Tür Ihrer Waschmaschine und lokalisieren Sie den lose und/oder defekten Wäschemitnehmer.

Schritt 2: Kaputte Trommelrippe entfernen

Die Rippen sind in den meisten Fällen nicht mit der Wäschetrommel verschraubt, sondern verfügen über sogenannte Positioniernasen/klammern, die sie in der Trommel fixieren. Um die defekte Trommelrippe zu entfernen brauchen Sie lediglich an ihr zu ziehen.

Einige Wäschemitnehmer sind zusätzlich durch einen kleinen Metallclip gesichert. Drücken Sie einen kleinen, möglichst flachen Schraubenzieher in die Löcher der Rippe, um die Verriegelung zu lösen.

Schritt 3: Neue Trommelrippe einsetzen und befestigen

Die neue Trommelrippe lässt sich ganz einfach einbauen. Bringen Sie sie in Position und schieben Sie sie in Richtung der Rückseite der Wäschetrommel, um sie einzurasten.

Es ist wichtig, dass Sie den festen Sitz der Rippe prüfen, damit sie sich nicht während des ersten Waschgangs löst.

Sollte Ihre Wäschetrommel über den zusätzlichen Metallverriegelungsmechanismus verfügen, müssen Sie den unteren Schlauch, der zur Ablaufpumpe führt, vom Boden des Laugenbehälters trennen. Drehen Sie dann die Wäschetrommel, um den Mitnehmer mit dem Loch im Behälterboden auszurichten und den Metallclip anzubringen.

Zusammenfassung

So einfach & schnell haben Sie es geschafft eine kaputte Trommelrippe selbst zu ersetzen. Da Bilder manchmal aussagekräftiger sind als Worte, haben wir diesem Artikel zusätzlich eine Videoanleitung beigefügt, um Ihnen den Reparaturvorgang so deutlich wie möglich zu machen. Weitere Reparaturanleitungen für Waschmaschinen finden Sie auf unserer Playlist: Waschmaschinen-Reparaturanleitungen in unserer Youtube eErsatzteile Reparaturwerkstatt

Auf unserer Webseite eersatzteile.de finden Sie garantiert die passende Trommelrippe für die Marke und das Modell Ihrer Waschmaschine sowie viele weitere Ersatzteile und praktisches Zubehör rund um den Haushalt.

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Vertrauen und bis bald bei eErsatzteile!

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar