Wie ersetzt man die Kohlebürsten an einer Waschmaschine?

Kohlebürsten dienen in der Waschmaschine dazu, den Strom zwischen dem feststehenden Teil und dem rotierenden Teil des Motors herzustellen. Wenn Ihre Wäschetrommel sich, nachdem Sie das Waschprogramm gestartet haben und sie sich mit Wasser gefüllt hat, nicht mehr bewegt oder der Schleudergang nicht mehr startet, dann liegt der Verdacht nah, dass die Kohlebürsten ausgetauscht werden müssen.

Kohlebürsten sind Verschleißteile. Das heißt sollten Sie einmal ersetzt werden müssen, liegt das in keinem Fall daran, dass Sie Ihre Waschmaschine falsch bedient haben. Es liegt in Ihrer Natur als Schleifkontakt sich nach und nach abzunutzen. Wir erklären Ihnen wie Sie die Kohlebürsten selbst austauschen können, damit der Motor Ihrer Maschine wieder mit voller Kraft arbeiten kann.

Sie benötigen

Sicherheitshinweis

Trennen Sie Ihr Gerät vom Stromnetz, bevor Sie die Reparatur Ihrer Waschmaschine beginnen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Vorbereitung

Beginnen Sie damit die ovale Abdeckung an der Rückwand Ihrer Waschmaschine zu entfernen, diese wird meist von einer einzelnen Schraube an der Unterseite festgehalten.

Lösen Sie anschließend den Antriebsriemen, welcher die Riemenscheibe mit dem Motor verbindet und legen Sie die gesamte Waschmaschine auf ihre Vorderseite. Tipp: Legen Sie etwas zum Schutz unter die Maschine, um weder Ihren Boden noch das Gehäuse des Geräts zu beschädigen.

Schritt 2: Motor ausbauen

Der Motor wird häufig von einer Plastikabdeckung vor Wasserspritzern geschützt, entfernen Sie die Kabelbinder, welche den Schutz in Position halten, mit Hilfe einer Zange und nehmen Sie danach die elektrischen Anschlüsse heraus.

Auf der hinteren linken und rechten Seite des Motors befinden sich zwei Schrauben. Da sie recht schwer erreichbar sind, empfehlen wir Ihnen Sie mit einem Steckschlüssel zu lösen. Das Entfernen der Schrauben ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die Befestigungsteile des Motors. Drücken Sie diese mit einem flachen Schrauberzieher heraus. Nun können Sie den Motor herausheben. Nutzen Sie hierzu beide Hände, da er recht schwer sein kann.

Schritt 3: Kohlebürsten ersetzen

Entfernen Sie die elektrischen Anschlüsse sowie die Schrauben, die die Halterung der Kohlebürsten mit dem Motor verbinden und nehmen Sie sie heraus. Wenn Sie unsicher sind, wo sich die Kohlebürsten befinden, ziehen Sie gerne unser Video zu Rate. Beim Vergleich der alten und der neuen Kohlebürste sollte ein deutlicher Unterschied erkennbar sein.

Achten Sie beim Einsetzen der neuen Kohlebürsten darauf, dass die beiden Nasen an der Unterseite in die Löcher im Motorgehäuse einrasten und dass die Halterung mit den Schraublöchern ausgerichtet ist. Verschrauben Sie die neue Kohlebürste fest mit dem Motorgehäuse und bringen Sie im nächsten Schritt den elektrischen Anschluss wieder an.

Schritt 4: Motor  und Antriebsriemen wieder einsetzen

Beim Wiedereinsetzen des Motors achten Sie darauf, dass die Plastikabdeckung nicht im Weg ist und dass alle vier Pole in den Motor gelangen. Setzen Sie die Befestigungsteile wieder ein und drehen Sie die Schrauben fest. Im Anschluss daran können Sie die elektrischen Anschlüsse wieder verbinden und die Plastikabdeckung mit Kabelbindern befestigen.

Nun können Sie die Waschmaschine wieder hochstellen und den Antriebsriemen anbringen. Legen Sie den Riemen hierzu zunächst, um die Motorwelle. Achten Sie darauf, dass Rillen über das Gewinde der Motorwelle gehen. Legen Sie dann den Riemen auf die Riemenscheibe und bringen Sie ihn durch leichtes Drehen in die korrekte Position.

Als letzten Schritt müssen Sie lediglich noch die Abdeckung an der Rückwand wieder festschrauben.

Zusammenfassung

Fertig! Sie haben die Kohlebürsten an Ihrer Waschmaschine erfolgreich ausgetauscht und damit nicht nur die maximale Leistungsfähigkeit Ihrer Maschine wiederhergestellt, sondern zudem auch Geld gespart und etwas Gutes für die Umwelt getan. Sie sind ein echte/r Heimwerkerkönig/in.

Um den vollständigen Reparaturvorgang besser für Sie zu veranschaulichen, haben wir ein Video zu diesem Thema gedreht, in dem unser Kollege Jürgen Sie Schritt-für-Schritt durch die Reparatur führt und genau zeigt, wo sich welches Teil in Ihrer Waschmaschine befindet und wie Sie am besten vorgehen sollen.

Weitere hilfreiche Reparaturanleitungen für Waschmaschinen finden Sie auf unserer Playlist: Waschmaschinen-Reparaturanleitungen.

Denken Sie daran, Kohlebürsten und jegliche weitere Ersatzteile für Ihre Waschmaschine finden Sie auf unserer Webseite eersatzteile.de.

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Vertrauen und bis bald bei eErsatzteile!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar