Wie ersetzt man den Türgriff an einer Waschmaschine?

Wenn sich die Tür Ihrer Waschmaschine nicht mehr öffnen lässt, weil der Türgriff gesprungen oder anderweitig beschädigt wurde, ist das eigentlich nur ein kleines Problem, das leicht behoben werden kann. Jedoch kann plötzlich die gesamte Waschmaschine nicht mehr genutzt werden. Damit Ihre Waschmaschine nicht lange außer Gefecht gesetzt ist, erklären wir Ihnen in dem folgenden Artikel wie Sie den Waschmaschinen-Türgriff schnell & unkompliziert austauschen können.

Sie benötigen

Sicherheitshinweis

Trennen Sie Ihr Gerät vom Stromnetz, bevor Sie die Reparatur Ihrer Waschmaschine beginnen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Alten Türgriff entfernen

Öffnen Sie die Tür Ihrer Waschmaschine so weit wie möglich, lösen Sie die Schrauben, die das Bullauge befestigen, und legen Sie die Tür auf einer flachen Oberfläche sicher ab.

Schritt 2: Türrahmen auseinanderbauen

Bevor Sie mit dem Austausch des Türgriffs beginnen, fotografieren Sie zunächst mit Hilfe Ihres Smartphones das Türschloss am Bullauge. So wissen Sie später genau wie Sie es wieder einsetzen müssen. Lösen Sie dann alle Schrauben am Türinnenrahmen. Einige der Schrauben können ggf. unter einem Aufkleber versteckt sein. Ziehen Sie den Aufkleber vorsichtig zurück, um die Schraube herauszunehmen. Drehen Sie anschließend die Tür herum, lassen Sie den Innenrahmen los und nehmen Sie den Außenrahmen ab. Sie können das Türglas nun beiseitelegen.

Schritt 3: Türgriff austauschen

Um den alten, defekten Türgriff zu entfernen, drehen Sie den Außentürrahmen auf seine Vorderseite. Nehmen Sie den Verschlusshaken und das Verschlusshakengehäuse heraus, indem Sie einen flachen Schraubenzieher unter das Gehäuse drücken und es nach vorne schieben. Danach lässt sich der Griff ganz einfach abnehmen.

Schritt 4: Neuen Türgriff einsetzen

Setzen Sie den neuen Türgriff genauso ein wie Sie den Alten herausgenommen haben. Achten Sie beim Wiederanbringen des Verschlusshakens und des Verschlusshakengehäuses darauf, dass die Nase genau passend unter der dafür vorgesehenen Öffnung eingesetzt wird und die Kerbe an der Unterseite des Gehäuses mit der Kante am Türrahmen abschließt. Anschließend können Sie die Tür wieder zusammensetzen.

Legen Sie hierzu den Türinnenrahmen auf einer glatten Oberfläche ab und platzieren Sie das Türglas in der Mitte des Rahmens. Achten Sie darauf, dass die Einbuchtung des Glases nach oben zeigt. Bringen Sie das Scharnier in Position und legen Sie den Außentürrahmen auf das Türglas auf. Heben Sie den Innenrahmen an, drehen Sie die Tür herum und befestigen Sie ihn mit den dafür vorgesehenen Schrauben wieder fest am Außenrahmen.

Sobald alles wieder fest sitzt, kann die Tür wieder mit der Waschmaschine verschraubt werden.

Zusammenfassung

Mission erfolgreich abgeschlossen! Sie haben den Türgriff an Ihrer Waschmaschine erfolgreich ausgetauscht und können Ihre Waschmaschine wieder ganz ohne Probleme nutzen.

Um Ihnen den Reparaturvorgang zu veranschaulichen, haben wir auf dieser Seite ein Video eingefügt, in dem unser Kollege Jürgen Schritt-für-Schritt erklärt, was Sie beim Austausch Ihres Türgriffs zu beachten haben.

Weitere Reparaturanleitungen für Waschmaschinen finden Sie zudem auf unserer Playlist: Waschmaschinen-Reparaturanleitungen.

Denken Sie daran, Türgriffe und jegliche weitere Ersatzteile für Ihre Waschmaschine finden Sie auf unserer Webseite eersatzteile.de.

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Vertrauen und bis bald bei eErsatzteile!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar